Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Unsere Website verwendet Cookies, um Dir den bestmöglichsten Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Seite stimst DU der Verwendung zu.
Weitere Informationen

Von Demor,

b6e66f1c8acffeb6d60815ab78ca8d7ccbe4e2d0.jpg

Andi - Vanion schrieb:


Patch 8.1 ist nun endlich auf den Liveservern angekommen und vielen Spielern sind hier und da ein paar Änderungen und Neuheiten aufgefallen, die gar nicht in den Patchnotes standen. Man nennt dies auch die "Undokumentierten Änderungen" und davon gibt es aktuell reichlich. Die ein oder andere Sache ist sogar recht interessant und nützlich für einige Situationen und deshalb haben wir euch folgend eine Liste zusammengestellt, in der alle uns bekannten (wichtigen) Sachen aufgezählt sind. Wichtige Neuheiten haben wir nachträglich noch in unsere große Übersicht zu Patch 8.1 eingefügt: zur Übersicht.

Die undokumentierten Änderungen von Patch 8.1

Content von Patch 8.1

  • Es können bereits jetzt mehrere Kapitel der erweiterten Kriegskampagne gespielt werden. Das Timegating wurde also fast komplett entfernt.

  • Die neue Kriegsfront an der Dunkelküste steht sofort zur Verfügung und muss nicht erst freigeschaltet werden. Jedoch sollte die Questreihe rund um die Dunkelküste gespielt werden, damit man die Siegesquest als Allianzler annehmen kann.

  • Nicht alle neuen Animationen für Paladine sind im Spiel.

Alte Erweiterungen

  • In den Schreinen von Pandaria wurden einige Portale zu den alten Hauptstädten entfernt. Man kann sich nun nur noch nach Dalaran (Nordend), Shattrath und Sturmwind/Orgrimmar teleportieren.

  • Gegner von Warlords of Draenor geben auf Level 120 nun wieder die korrekten Rufpunkte.

  • Erfahrungspunkte vom Abbauen der Kräuter und Erze in der Garnison von Draenor wurden um 40% reduziert.

  • Die Invasionen von Legion geben etwa 30% weniger Erfahrungspunkte.

Dungeons und Raids

  • Tempel von Sethraliss
    • Die Blitzkugel-Fallen bewegen sich nun langsamer.
    • Der Avatar von Sethraliss kann nun schneller geheilt werden, wodurch der Encounter schneller um ist.

  • Tiefenpfuhl
    • Die Blutmatronen haben nun Unsichtbarkeitsentdeckung.

  • Uldir
    • Die Bosse im normalen Modus von Uldir lassen kein Azerit mehr fallen.

Handwerk

  • Der Erfolg Jahrmarktsgefälligkeiten kann nun erneut abgeschlossen werden, da Erste Hilfe rausgenommen wurde und man nur noch 5 Berufsquest abschließen muss.

  • Hergestellte Ausrüstung, die beim Aufheben gebunden ist, hat nun eine Berufsvoraussetzung. Dadurch kann man nicht mehr einen Beruf lernen, die Ausrüstung herstellen sowie anziehen und danach einen anderen Beruf lernen.


Gegenstände

  • Primäres Buffood erhöht nicht mehr die Ausdauer.

  • Rüstet ihr ein Buch als Nebenhandwaffe aus, wird dieses nun an der Hüfte angezeigt.

  • Wappenröcke sollte nun an Orcs mit einem geraden Rücken besser angezeigt werden.

  • Azerit-Ausrüstung kann nicht mehr verkauft werden. Dies wurde gemacht, da sie nun besser verschrottet werden sollte, um Titanendesiduum zu erhalten.

  • Einige Transmogsets, die bisher nicht im Kleiderschrank zu finden waren, wurden hinzugefügt oder umsortiert.

  • Abgesandtenquests können nun auch skalierende Ausrüstungstruhen gewähren. Nicht nur für Azerit-Ausrüstung!

Erfolge


Sonstiges

  • In den Soundoptionen kann man nun einstellen, ob man Geräusche von Haustieren hören will.

  • Das Modell vom Haustier Schmuserchen wurde von süßen fetten Geisterkater zu einem normalen Geisterkater umgeändert. (Wahrscheinlich ein Bug)

  • Am Gruppen- und Raid-Frame wurde ein Icon eingefügt, welches anzeigt, ob eine Beschwörung im Gange ist.

  • Interagiert man mit einem wichtigen NPC (Händler, Warteschlangen-NPC, einige Questgeber) verblassen andere Spieler im Sichtfeld.

  • Die wöchentliche Weltquests für Inselexpeditionen wurde entfernt.
Quellen
Keine Kommentare vorhanden