Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Unsere Website verwendet Cookies, um Dir den bestmöglichsten Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Seite stimst DU der Verwendung zu.
Weitere Informationen

Von Demor,

b6e66f1c8acffeb6d60815ab78ca8d7ccbe4e2d0.jpg

Andi - Vanion schrieb:


Patch 8.1 ist da, wie wunderbar! Neuer Content ist immer gut und auch wenn das erste Update für Battle for Azeroth quasi in zwei Teile unterteilt ist, gibt es bereits jetzt eine große To-Do-Liste mit Dingen, die ihr ab heute tun könnt. Die Patchnotes sind ziemlich lang und unser großer Guide sehr ... groß! Wer auf einem Blick die wichtigsten und interessantesten Aktivitäten sehen will, die er nun verrichten kann, der sollte einen Blick in die folgende Auflistung werfen. Am 23. Januar geht es dann mit dem Start des neuen Raids und der zweiten Saison für mythischen-plus Dungeons sowie dem PvP weiter.

Die To-Do-Liste zu Patch 8.1


  1. Je nach Klasse und Ausrichtung gab es viele Änderungen an Fähigkeiten, Azerit-Boni und PvP-Talenten. Ihr solltet also auf jeden Fall einen Blick auf die Anpassungen werfen.

  2. Beginnt mit der erweiterten Kriegskampagne, wenn ihr die Kampagne vom Release bereits abgeschlossen habt. Die entsprechende Quest gibt es wieder auf eurem Fraktionsschiff in Boralus oder Dazar'alor.

  3. Nehmt die Freischaltungs-Quest für die neue Kriegsfront an der Dunkelküste an. Allianzler erhalten sie automatisch, wenn sie in Boralus sind, durch die Eule von Tyrande. Hordler kriegen sie auf ihrem Fraktionsschiff in Dazar'alor.

    • Nach der Freischaltungs-Quest können Allianzler, die einen Nachtelf haben, diesem beim Friseur schwarze Augen und eine dunklere Hautfarbe verpassen! Werdet zum Nachtkrieger!

  4. [Nicht sicher] Hordler können auf ihrem Fraktionsschiff in Dazar'alor die Questreihe rund um dasSchicksal von Varok Saurfang annehmen.

  5. Habt ihr einen Zwerg oder Blutelf auf Stufe 120, besucht den neuen NPC bei der Botschaft in Sturmwind bzw. Orgrimmar, um die Quest für die Traditionsausrüstung zu starten. Dafür benötigt ihr einen ehrfürchtigen Ruf bei Eisenschmiede bzw. Silbermond.

  6. Habt ihr die neue Kriegsfront an der Dunkelküste freigeschaltet, ist der folgende Machtzyklus aktiv: Hordler dominieren die Kriegsfront und Allianzler spielen die Schlacht.

  7. Nehmt an den neuen Fraktionsübergriffen teil, die jeden Tag alle paar Stunden auf Kul Tiras oder Zandalar auftauchen. Unter anderem gibt es Artefaktmacht, Kriegsressourcen, skalierende Ausrüstung (bis Itemlevel 370) und Dienstemedaillen als Belohnung.

  8. Öffnet die wöchentliche mythisch-plus Belohnungskiste, falls ihr in der letzte ID-Woche einen Dungeon abgeschlossen habt, und erhaltet euer erstes Titanenresiduum. Dieses könnt ihr sammeln, um es beim neuen Händler gegen Azerit-Rüstung einzutauschen. Ihr erhaltet es ab sofort auch durch das Verschrotten/Entzaubern von neuen epischen Azerit-Ausrüstungsteilen.

  9. Die dominierende Fraktion über das Arathihochland kann nun auch neue Weltquests dort erledigen. Unter anderem, um Ausrüstungsteile des Fraktionssets und Dienstmedaillen zu sammeln.

  10. Sammelt die neuen Dienstmedaillen der 7. Legion (Allianz) bzw. Dienstmedaillen der Ehregebundenen (Horde) durch die Siegesquest der Kriegsfront, Weltquests an der Dunkelküste und dem Arathihochland sowie den Quests für Fraktionsübergriffe. Diese können beim neuen Händler am Kriegsfronten-Hub in Boralus bzw. Dazar'alor gegen allerlei kosmetische Belohnungeneingetauscht werden. Außerdem für neue Erbstücke, einem EP-Fläschchen und einem Ring auf Itemlevel 380.

  11. Spielt hochstufige mythisch-plus Dungeons, um euch die Heldentaten Battle for Azeroth Keystone Conqueror: Season One und Battle for Azeroth Keystone Master: Season One bis zum 23. Januar zu verdienen.

  12. Meldet euch für Inselexpeditionen an, die nun generell verbessert wurden. Es gibt häufiger Belohnungen, neue Belohnungen, neuen Events, zwei neue Inseln und vieles mehr. Außerdem wurde die wöchentliche Sammelaufgabe von 40.000 auf 36.000 Azerit verringert und zu den 2.500 Artefaktmacht gibt es nun noch eine Schatzkarte, die eine Mission am Missionstisch aktiviert, wodurch ihr noch mehr Artefaktmacht bekommt.

  13. Habt ihr viele Seefahrerdublonen von den Inselexpeditionen? Dann besucht den neuen Händler am Expeditions-Hub in Boralus bzw. Dazar'alor, um sie gegen allerlei kosmetische Belohnungen einzutauschen. Oder fangt an die Dublonen zu sammeln!

  14. Besucht eure Handwerkstrainer in Boralus und Dazar'alor, denn es gibt für alle Herstellungsberufe neue Rezepte für Ausrüstung, Gadgets und mehr! Außerdem könnt ihr nun über neue Rezepte der Kochkunst eure Blutzellen aus Uldir loswerden!

  15. Überlegt euch doch noch einmal die Kriegsmodus einzuschalten. Das Sharding wurde verbessert, wodurch das Ungleichgewicht zwischen den Fraktionen geringer ausfallen sollte. Außerdem gibt es den neuen "Ruf zu den Waffen"-Bonus für mehr Belohnungen und eine neue Quest für Artefaktmacht sowie Ausrüstung.

  16. Nicht direkt zum Release, aber am 19. Dezember kann die neuste PvP-Rauferei Cuisino Royalegespielt werden! Nomi wartet auf euch ...

  17. Haustierkämpfer sollten den neuen Haustierkampf-Dungeon Gnomeregan unsicher machen! Tizzy Kolbenschock steht für Allianzler am Hakenkap in Boralus neben Haustierhändler Dana Pull (Koordinaten: 50/45) und für Hordler gibt es Radek Luntenschloss neben Haustierhändlerin Holaua (Koordinaten: 56/34) im Westen vom Großen Siegel in Dazar'alor. Sie geben euch die Quest Ärger in Gnomeregan, die euch nach Gnomeregan zu Mikrozoox schickt. Schaut euch unseren Guide an: zum Guide!

  18. Außerdem können Haustierkämpfer an dem neuen Erfolg Familienfeier arbeiten, für den 150 Kämpfe mit verschiedenen Teams absolviert werden müssen, um am Ende ein Haustier als Belohnung zu erhalten.

  19. Habt ihr 333.333 Gold oder mehr übrig? Besucht den neuen Händler Habse in Nazmir und kauft euch das neue coole Kröten-Mount! Habse selbst befindet sich in einer Höhle bei den Koordinaten 70/56 im Trübsumpf von Nazmir. Der Höhleneingang ist bei den Koordinaten 71/55! Alle Infos im Guide:zum Guide!

  20. Jagd die drei neuen seltenen Gegner auf Zandalar, um drei neue Haustiere zu erhalten: Knatzer, Arachni und N'chala!

  21. Fangt wieder damit an Weltquests zu machen und Missionen zu erledigen, um Ruf für die Fraktionen von Battle for Azeroth zu sammeln, denn der Paragon-Ruf wurde aktiviert und es gibt viele neueBelohnungen!

  22. Apropos Ruf, der Fortschritt für 100 ehrfürchtige Fraktionen ist nun accountweit. Loggt euch mit allen Charakteren eures Accounts einmal an, damit die Anpassung Wirkung zeigt. Wer weiß, eventuell seid ihr eurem Reinherzrenner danach ein ganzes Stückchen näher!

  23. Loggt euch auch mit Twinks auf Stufe 120 ein, die noch nicht die Champions von Azeroth auf respektvoller Rufstufe haben. Die Aufwertungs-Quest für das Herz von Azeroth ist nun accountweit und wenn ihr mit einem Charakter bereits respektvoll seid, könnt ihr die insgesamt zusätzlichen 45 Itemlevel mit allen Charakteren eures Accounts in Silithus bei Magni Bronezbart abholen!

  24. Kauft euch beim Abgesandten der 7. Legion bzw. der Eidgebundenen die drei neuen Außenposten-Upgrades für jeweils 500 Kriegsressourcen und die neuen Späherkarten für Twinks, um alle Flugpunkte auf Kul Tiras und Zandalar freizuschalten. (Temporär entfernt)

  25. Weltquests von Legion geben nun 100% mehr Ruf, um die Verbündeten Völker Hochbergtauren, lichtgeschmiedete Draenei, Nachtgeborene und Leerenelfen leichter freizuschalten. Interesse?

  26. Wer schon immer Faustwaffen in andere Einhandwaffen transmoggen wollte (oder umgekehrt), der kann das nun tun! Dolche sich leider nicht erlaubt ...

  27. Wollt ihr euren Kleiderschrank noch mit Vorlagen aus Legion füllen? Alle Raids im LFR-Modus können nun im Alleingang besucht werden. Sprecht dafür einfach mit Erzmagier Timear in Dalaran.

  28. Eure Anhänger vom Missionssystem können nun mit 30.000 Erfahrungspunkten die legendäre Seltenheitsstufe erreichen, um dadurch einen neuen Bonus zu erhalten!

  29. Seid ihr ein Twinkaholic? Die benötigten Erfarhungspunkte von Stufe 1 bis 120 wurden teilweise drastisch reduziert. Eventuell lohnt es sich nun also wieder den einen oder anderen Twinks hochzuspielen. Inklusive der neuen Erbstücke oder dem EP-Fläschen für Dienstmedaillen! Auch der neue "Ruf zu den Waffen"-Bonus des Kriegsmodus dürfte für schnelle Levler interessant sein und die Fraktionsübergriffe können ebenfalls mit Twinks gespielt werden. Sie geben einen großen Haufen an Erfahrungspunkten!

  30. Habt ihr eine aktuelle Grafikkarte, solltet ihr nun eventuell DirectX12 als Grafik-API in den Spieleinstellungen aktivieren, falls ihr es nicht eh schon getan habt. Die Entwickler haben einiges unter der Haube verändert und ihr könnt einen Performance-Boost von bis zu 20% erwarten!
Quellen
Keine Kommentare vorhanden