Angepinnt Makro Guide für World of Warcraft

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Unsere Website verwendet Cookies, um Dir den bestmöglichsten Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Seite stimst DU der Verwendung zu.
    Weitere Informationen

    • Makro Guide für World of Warcraft

      Hallo liebe Leute, ich möchte euch mal einen kleinen Einblick in die Welt der Makro Befehle in WoW geben. :D

      -Zuallererst: Was ist ein Macro?

      Makros erlauben es euch - bis zu einem bestimmten Grad - Aktionen zu kombinieren und ihren Ablauf durch vorher festgelegte Bedingungen zu steuern.

      -Wie wird ein Makro erstellt?

      Über den Punkt "Makros" im Spielmenü oder die Chateingabe "/m" gelangt ihr ins Makromenü.
      Um ein neues Makro zu erstellen, wählt zuerst den Bereich in dem es erstellt werden soll.
      Makros im allgemeinen Bereich (36 Plätze) können von jedem eurer Charaktere benutzt werden,
      Makros im Charakterspezifischen Bereich (18 Plätze) nur vom aktuellen Charakter.
      Klickt nun auf "Neu", und es öffnet sich ein Fenster in dem ihr einen Namen eingeben
      (mindestens ein Zeichen lang, mehrere Makros können den selben Namen haben) und ein Symbol wählen müsst.
      Wenn euer Makro eine Fähigkeit enthält, bietet es sich an, das rote Fragezeichen zu wählen, damit wird immer das Symbol der passenden Fähigkeit angezeigt.

      -Ganz einfach, und jetzt?

      Sobald ihr mit einem Klick auf "OK" bestätigt habt, ist euer Makro bereit mit Befehlen gefüllt zu werden.
      Befehle sind sämtliche Slashcommands (alles was mit einem "/" beginnt) sowie "#show" und "#showtooltip".
      Beginnt eine Zeile mit etwas anderem als "/" oder "#" wird sie als Text in den zuletzt aktiven Chatkanal ausgegeben.

      -Die Zeile

      #show FÄHIGKEIT lässt die Taste, auf die ihr das Makro legt, die Abklingzeit von FÄHIGKEIT anzeigen,
      graut die Taste aus, wenn ihr FÄHIGKEIT nicht benutzen könnt, und zeigt auf ihr an, ob das Ziel für FÄHIGKEIT in Reichweite ist.
      Diese Funktion braucht ihr nur, wenn FÄHIGKEIT eine andere Fähigkeit ist, als der, der bei einem Klick auf das Makro gewirkt würde.

      #showtooltip FÄHIGKEIT erfüllt den selben Zweck, nur zeigt es zusätzlich den Tooltip von FÄHIGKEIT an, wenn ihr mit der Maus auf die Taste zeigt.
      #showtooltip lässt sich auch ohne eine Fähigkeit anzugeben benutzen, dann funktioniert es ähnlich wie das rote Fragezeichen und zeigt automatisch die Infos für die passende Fähigkeit.

      Der wohl wichtigste Befehl, um Fähigkeiten, Zauber und Gegenstände zu benutzen ist
      "/use" (auch: /cast, /wirken, /benutzen)

      "EDIT: Der obrige Teil: Hier wurde einiges von eu.battle.net/forums/de/wow/topic/1035533855 rauskopiert, um die Verständlichkeit über die Basics klar darzustellen, vielen Dank an Den Original Poster im WoW Forum, sollte es Copieright probleme geben schreibe ich das ganze gerne in meinen eigenen Wörtern um. Der Rest der nun folgt ist von mir zusammengetragen und erstellt worden."

      Bsp: Gegenstände benutzen


      /benutzen Unsichtbarkeitstrank

      - Nachdem ihr auf OK klickt, Zieht das Makro per anklicken mithilfe der Linken Maustaste auf eure Zauberleiste,
      dann kann Euer Charakter Item X durch anklicken des Makros/ drücken der Tastenkombination auf eurer Tastatur jenen Gegenstand(stände) benutzen

      Bsp: Zauber wirken

      /wirken Anregen

      - Nachdem ihr auf OK klickt, Zieht das Makro per anklicken mithilfe der Linken Maustaste auf eure Zauberleiste,
      dann kann Euer Charakter Zauber X durch anklicken des Makros/ drücken der Tastenkombination auf eurer Tastatur jenen Zauber wirken

      Muss ich jedes Item, jeden Zauber selbst ausschreiben? Das dauert ja ewig, dafür bin ich viel zu faul..?!

      Nein! Für uns hat Blizzard eine Funktion eingebaut, die es uns bei gedrückter "Shift-Taste" erlaubt, Zauber, Gegenstände und Mehr durch anklicken auf jene Zauber im Zauberbuch oder Gegenstände im Inventar im Makro Befehlsfeld zu verlinken, so das es sogar korrekt mit dem "/" + "wirken" Befehl ergänzt wird.

      Bsp: Shift Klick auf den Ruhestein während ich im Makro Befehlsmenü aktiv in der Zeile schreiben möchte ergibt sich /benutzen Ruhestein

      So kann ich mir die Zeit sparen und schnell Makros erstellen, anpassen und umdefinieren so wie es mir passt.

      Das wäre so weit alles, was wir in der Theorie zum einfachen Makro schreiben benötigen.

      Ende Teil 1

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Santamaria ()

    • -Kommen wir darum endlich zu dem praktischen Teil der Makros:
      Zeit sparen in brenzligen Situationen oder Allgemein das virtuelle Leben leichter machen


      Tastenbelegungen:

      Eine sinnvolle Tastenbelegung in WoW ist Gold wert, es ist fast noch wichtiger, als Taktiken zu kennen, da es dem geübten Spieler ermöglicht, rasch auf wechselnde Situationen und plötzlich zufällig auftretenden Gefahren wie zB Fläschenschaden-Kreise und Co intuitiv zu reagieren, auszuweichen und noch gleichzeitig über Tastenkürzel im Prozedere Schaden oder Heilung ausstoßen.

      Tipp: Standartmäßig sind die Tasten "Q" und "E" mit seitlich laufen belegt. Diese sollten unbedingt als Zauberleisten-Tastenkürzel benutzt werden und anstelle Tasten "A" und "D" als seitlich laufen umdefinieren, dies ist über (Standartmäßig) ESC -> Key Bindings -> Movement Keys (BewegungsTasten) erreichbar.
      Addon's wie zB Move Anything erleichtert die vergabe von Tastenkürzel an die Zauberleisten, alternativ kann jede Zauberleiste über ESC-> Key Bindings erreicht und verändert werden.

      -Mouseover Makro, Zeit für die ganz bequemen Leute unter uns:

      Ich persöhnlich liebe meine Mouse-Over Makros, ganz einfach darum weil es die Funktion mir ermöglicht, Gegner anzugreifen oder Spieler zu Heilen, ohne Sie anklicken / anvisieren zu müssen. Das spart mir unter Umständen etwas Zeit in brenzligen Situationen oder verringert mir die Zeit, in der ich Sachen mache (Zum Bsp Farmen etc.) Ausserdem ermöglicht es mir ein Mouseover Makro, Schaden auf mein Primäres Ziel zu machen, und gleichzeitig den Caster Mob daneben per Mauscursor auf Ihn zu unterbrechen, ohne vom eigentlichen Ziel wechseln zu müssen.

      Bsp: "/cast [target=mouseover,harm,exists,nodead]Zurechtweisen;Zurechtweisen"

      Da es sich hierbei um einen "Feind" handelt, benötigt das Makro die "harm" definition, wenn es sich um einen Zauber, der auf ein freundliches Fraktionsmitglied handelt, muss ich das Makro auf "noharm" umdefinieren.

      Bsp: "/cast [target=mouseover,harm,exists,nodead]Anregen;Anregen"

      -Zusätzliche Befehle

      Als Tank:
      #showtooltip (<-Der Tooltip des Zauber X wird mir in meiner Zauberleiste angezeigt)
      /cast [target=mouseover,harm,exists,nodead]Richturteil;Richturteil (<- Die möglichkeit, den Gegner per Mousecursor mit Zauber X anzugreifen)
      /startattack (<- Das "/startattack" ermöglicht es mir, den mir nächstmöglichsten Gegener sofort anzugreifen, ohne ihn zB mit dem Mousecursor anzuwählen)

      Als Heal:
      #showtooltip (<-id oben)
      /cast [target=mouseover,noharm,exists,nodead]Anregen;Anregen (<-Die Möglichkeit, den Spieler per Mousecursor mit Zauber X zu belegen)
      /stopcasting (<-Das "/stopcasting" ermöglicht es mir, falls ich vorher einen Zauber mit Zauberzeit wirke, diesen zu unterbrechen und anstelle Zauber X wirken)

      Als DD:
      #showtooltip
      /cast [target=mouseover,harm,exists,nodead]Crusader Strike;Crusader Strike
      /startattack
      /use Horn of Valor (<-Benutzt mein angelegtes Schmuckstück "Horn of Valor" welches 2minuten Abkühlzeit besitzt, so das ich nie vergesse, es zu benutzen)

      Vorsicht: Bei benutzbaren Gegenständen wie im Bsp DD: wird WoW standartmässig per Audio Ausgabe dem Spieler mitteilen, das besagte Gegenstand noch nicht bereit ist: dies kann nervig sein,
      wird von mir deshalb per Makro ausgeschaltet per universelles Makro:
      /console cameraDistanceMaxFactor 2.6 (<-Erweitert die Maximale Kamera Ausfahrdistanz im Spiel)
      /macro (<-Öffnet bei Tastendruck auf das Icon des Makros das MakroMenü)
      /script UIErrorsFrame:Hide(); (<-Schaltet die rote Schrift aus, die mir anzeigt, dass ich Fähigkeit X nicht benutzen kann)

      Über ESC-> System-> Audio Fehlerhafte Meldung oder Error Speech unter Dialog die Sprachausgabe abschalten, so das WoW nicht andauernd mitteilt, das die Fähigkeit oder Gegenstand noch nicht benutzbar ist.

      -4 Fähigkeiten auf einem Tastenkürzel, welche eine andere Funktion über Shift, Alt, oder Ctrl gedrückt + Tastenkürzel wiedergibt:


      #showtooltip
      /cast [nomodifier]+shiftklick auf Zauber/Gegenstand
      /cast [mod:shift]ID
      /cast [mod:alt]ID
      /cast [mod:ctrl]ID

      Bsp:
      #showtooltip
      /cast [nomodifier]Fluch aufheben
      /cast [mod:shift]Tischlein deck dich
      /cast [mod:alt]Zeitkrümmung
      /cast [mod:ctrl]Herbeigezauberter Manapudding

      Oder mit eingebauter Zielfunktion:
      #showtooltip
      /stopcasting
      /cast [@mouseover,harm,nodead][nomodifier]Richturteil (<-"noharm" für freundliche Ziele)
      /cast [mod:shift,target=Santamaria]Blessing of Freedom
      /cast [mod:alt,target=Pedus]Cleanse Toxins
      /cast [mod:ctrl,target=mouseover]Cleanse Toxins

      -Focus Ziel Makros:

      /target [@focus] (<-Charakter wechselt vom Primärziel auf mein Fokus Ziel und wirkt Richturteil, muss jedoch nachher wieder mein Primärziel anklicken)
      /wirken Richturteil

      #showtooltip
      /cast [nomodifier]Explosivschuss (<-Greift mein aktuelles Ziel an)
      /cast [mod:shift,target=focus]Explosivschuss (<-Bei gedrückter ShiftTaste + zugewiesenem Tastenkürzel greift mein Charakter mein Fokus Ziel an)

      -Weitere nutzvolle Makros:


      Ich habe eine versteckte Artefaktwaffenvorlage gefunden und möchte wissen, wieviele Mythic Dungeons, WQs und Spieler ich im PvP besiegen muss, um die anderen 3 Vorlagen freizuschalten:


      /run local g,s,x=GetAchievementCriteriaInfo,select,0 for i=1,11 do x=x+s(4,g(11152,i))end print(" WQs: "..s(4,g(11153,1)).."/"..s(5,g(11153,1)).."\rKills: "..s(4,g(11154,1)).."/"..s(5,g(11154,1)).."\rDungeons: "..x.."/"..s(5,g(11152,1)))

      Ich rede gerade mit einem NPC der meinen Schrott aus meinen Taschen abkaufen will, wie gebe ich ihm alle meine grauen Items, ohne ein Addon dafür benutzen zu müssen?:

      /script for bag = 0,4,1 do for slot = 1, GetContainerNumSlots(bag), 1 do local name = GetContainerItemLink(bag,slot); if name and string.find(name,"ff9d9d9d") then DEFAULT_CHAT_FRAME:AddMessage("Selling "..name); UseContainerItem(bag,slot) end; end; end

      Ich bin zu faul mir meine Rota zu merken, gibt es nicht ein Knopf, der alle meine 3 Standart Attacken ausführt?


      /castsequence Klinge der Grechtigkeit, Kreuzfahrerstoß, Richturteil, Kreuzfahrerstoß, usw (bis alle maximal 255 Schriftzeichen im Makro aufgebraucht sind oder die Skillreihe sich so aufgeht, das das Makro bei letztem Skill wieder perfekt mit dem Anfangsskill im Makro einreiht) (Benutze ich im Moment nicht, hab es aber mal dabei getan, macht Spaß damit rum zu experimentieren :) )

      Soo mehr fällt mir jetzt erstmal nicht ein, sorry for the long post, hoffe der Guide kann Euch noch ein bischen bei eurer Spielweise weiterhelfen und das individuelle WOW Erlebnis verbessern oder auffrischen,

      LG Santa ,
    • Soo hier mal ein paar Macros von mir.

      ein befehl zum Absitzten.

      Quellcode

      1. /run VehicleExit()





      Hier ein Schurken Macro macht ein Taschendiebstahl und Anschließend den Fießen Trick das ganze mit einem Klick

      Quellcode

      1. /cast Taschendiebstahl
      2. /stopcasting
      3. /cast Fieser Trick

      Ein wichtiges Macro für alle die eion andere Interface haben und das Problem haben den Extrabutton nicht sehn kann.

      Quellcode

      1. /click ExtraActionButton1

      Das ganze für die Garnisonfähigkeit

      Quellcode

      1. #showtooltip
      2. /cast Garnisonsfähigkeit


      Hier ein Macro für Jäger, Rechtsklick belebt das Tier wieder wenn es tot ist wenn es lebt wird es gerufen. Linksklick heilt das tier

      Quellcode

      1. #show Telaaritrauben
      2. /cast [target=pet,dead] Tier wiederbeleben; [nopet,button:1] Tier rufen; [nopet,button:2] Tier wiederbeleben; [button:1,pet] Tier heilen; [button:2,nocombat,pet] Tier füttern
      3. /use [button:2,nocombat,pet] Telaaritraube
      Was nicht passt wird passend gemacht.
      Wer Rechtschreibfehler findet kann sie behalten 8)
      Eine alte Weisheit sagt:
      "Wer abends gesoffen hat, kann morgens auch arbeiten!" Das ist FALSCH!
      "Man kann morgens auch nicht fliegen, wenn man abends gevögelt hat!"



    • So hier noch was von früher wiederbelebung mit Ausgabe im Chat.

      Quellcode

      1. /y Ich beginne mit der Wiederbelebung von >>> <%t> <<<<<
      2. /wirken Geist der Ahnen




      Krieger Macro Surmangriff und zusätzlich Heldenhafterwurf

      Quellcode

      1. #showtooltip
      2. /cast Sturmangriff
      3. /cast Heldenhafter Wurf


      Nutzten von von einem Trinket mit Angabe im chat bei Ablauf


      Quellcode

      1. #showtooltip Gereinigter Splitter des dritten Monds
      2. /use Gereinigter Splitter des dritten Monds
      3. /s Nutzte Bollwerk der Reinheit!!!!
      4. /in 15 /s Bollwerk der Reinheit endet in 5
      5. /in 18 /s 2

      und hier das non plus Ultra
      das PullMacro mit Ansage im Raidchat und Sagenchat Es funktioniert uach bei Leuten die kein DBM oder so haben. Wenn ein Ziel angeklickt ist wird auch angesagt wer gepullt wird....


      Quellcode

      1. /dbm pull 5
      2. /rw Pulle %t in
      3. /s Pulle %t in
      4. /in 1 /rw ---4---
      5. /in 1 /s ---4---
      6. /in 2 /rw ---3---
      7. /in 2 /s ---3---
      8. /in 3 /rw ---2---
      9. /in 3 /s ---2---
      10. /in 4 /rw ---1---
      11. /in 4 /s ---1---
      12. /in 5 /rw Pull auf %t
      13. /in 5 /s Pull auf %t
      Alles anzeigen
      Was nicht passt wird passend gemacht.
      Wer Rechtschreibfehler findet kann sie behalten 8)
      Eine alte Weisheit sagt:
      "Wer abends gesoffen hat, kann morgens auch arbeiten!" Das ist FALSCH!
      "Man kann morgens auch nicht fliegen, wenn man abends gevögelt hat!"



    • Order Resources Cache x1

      Quellcode

      1. /run BuyMerchantItem(1, 1)

      Lean Shank x10

      Quellcode

      1. /run BuyMerchantItem(2, 10)

      Fatty Bearsteak x10

      Quellcode

      1. /run BuyMerchantItem(3, 10)

      Big Gamy Ribs x10

      Quellcode

      1. /run BuyMerchantItem(4, 10)

      Leyblood x10

      Quellcode

      1. /run BuyMerchantItem(5, 10)

      Wildfowl Egg x10

      Quellcode

      1. /run BuyMerchantItem(6, 10)

      Cursed Queenfish x10

      Quellcode

      1. /run BuyMerchantItem(7, 10)

      Mossgill Perch x10

      Quellcode

      1. /run BuyMerchantItem(8, 10)

      Highmountain Salmon x10

      Quellcode

      1. /run BuyMerchantItem(9, 10)

      Stormray x10

      Quellcode

      1. /run BuyMerchantItem(10, 10)

      Runescale Koi x10

      Quellcode

      1. /run BuyMerchantItem(11, 10)

      Black Barracuda x10

      Quellcode

      1. /run BuyMerchantItem(12, 10)

      Aethril x10

      Quellcode

      1. /run BuyMerchantItem(13, 10)

      Dreamleaf x10

      Quellcode

      1. /run BuyMerchantItem(14, 10)

      Foxflower x10

      Quellcode

      1. /run BuyMerchantItem(15, 10)

      Fjarnskaggl x10

      Quellcode

      1. /run BuyMerchantItem(16, 10)

      Starlight Rose x3

      Quellcode

      1. /run BuyMerchantItem(17, 3)

      Leystone Ore x10

      Quellcode

      1. /run BuyMerchantItem(18, 10)

      Felslate x5

      Quellcode

      1. /run BuyMerchantItem(19, 5)

      Stonehide Leather x10

      Quellcode

      1. /run BuyMerchantItem(20, 10)

      Stormscale x10

      Quellcode

      1. /run BuyMerchantItem(21, 10)

      Unbroken Claw x20

      Quellcode

      1. /run BuyMerchantItem(22, 20)

      Unbroken Tooth x20

      Quellcode

      1. /run BuyMerchantItem(23, 20)

      Shal'dorei Silk x10

      Quellcode

      1. /run BuyMerchantItem(24, 10)

      Arkhana x10

      Quellcode

      1. /run BuyMerchantItem(25, 10)

      Leylight Shard x3

      Quellcode

      1. /run BuyMerchantItem(26, 3)
      Was nicht passt wird passend gemacht.
      Wer Rechtschreibfehler findet kann sie behalten 8)
      Eine alte Weisheit sagt:
      "Wer abends gesoffen hat, kann morgens auch arbeiten!" Das ist FALSCH!
      "Man kann morgens auch nicht fliegen, wenn man abends gevögelt hat!"