Ukrainische Soljanka

    • Hauptgericht

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Unsere Website verwendet Cookies, um Dir den bestmöglichsten Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Seite stimst DU der Verwendung zu.
    Weitere Informationen

    • Ukrainische Soljanka

      Ukrainische Soljanka



      500 g Kochfleisch (Rind)
      500 g Kochsalami oder Jagdwurst
      100 gSpeck
      200 gZwiebeln
      2 St.Knoblauchzehen
      200 gTomatenketchup (nach Bedarf auch mehr)
      1 Eßl. Edelsüßpaprika
      ½ Teel. scharfen Paprika
      1 ½ ltr. Fleischbrühe
      2-3saure Gurken (nach Bedarf auch mehr)
      ½Zitrone
      1 GlasLetscho (Menge nach Bedarf – Paprikastücke noch etwas zerkleinern)
      1 Pkg.Passierte Tomaten
      2-3 Eßl. saure Sahne
      Salz / Pfeffer


      Die feingehackten Zwiebeln und die Speckwürfel glasig braten, den geriebenen Knob- lauch, Tomatenmark/Ketschup und geschnittenen frischen Paprika mit dünsten und dann etwas Brühe und etwas Letscho auffüllen

      Das in kleine Würfel geschnittene Fleisch und die Wurst dazugeben und immer mit Brühe so auffüllen, dass die Menge sämig aber nicht zu dünn ist.

      Das restliche Letscho, evtl. noch etwas Tomatenmark und Brühe zugießen und ca. 10-15 Minuten köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und am Schluss 2-3 Scheiben Zitrone und saure Sahne zugeben.

      Die Mengenangaben sind Richtwerte und können beliebig (je nach Personenzahl) erweitert werden.

      Einen Tag vor Verzehr zubereiten, damit die Soljanka richtig durchziehen kann.

      Guten Appetit!