Eure Lieblingsmucke

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Unsere Website verwendet Cookies, um Dir den bestmöglichsten Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Seite stimst DU der Verwendung zu.
    Weitere Informationen

    • Eure Lieblingsmucke

      Huhu Gildis,

      hab mir gedacht ich eröffne hier mal nen Thread mit der Liebllingsmucke die Ihr hört postet einfach ein Video von Youtube hierher und stellt uns euere Mucke vor


      Ich fang dann mal an:














      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Elatia ()

    • Wenn mich jemand fragt, welche Musik ich höre, ist querbeet - meine Standardantwort - und erntet im Normalfall verwunderte Gesichter -

      aber es gibt tatsächlich kaum Richtungen die ich gar nicht mag - ich bin immer auf der Suche nach neuer Musik / neuen Stilrichtungen - gern Balladen - tiefgründige Texte, aber auch einfach nur nach der Musik zu der ich durch die Wohnung tanzen kann ;)

      versuche hier mal eine kleine Übersicht zusammen zu stellen, von Liedern / Bands die ich gern höre - je nach Stimmung mal mehr mal weniger :)

      zu meinen Lieblingsbands gehören

      Annett Louisan (wie soll ein Mensch das ertragen; Engel;...)

      ASP (z.B.: und wir tanzten; Krabat; ...)

      Bosse (Schönste Zeit, Viva la danse; So oder so...)

      BossHoss (Don't Gimme That...)

      Bryan Adams (so gut wie alle Lieder)

      Cappucino (uff, ist das lang her ^^)

      Casper (Im Ascheregen;die letzte Gang der Stadt; Alles endet, aber nie die Musik...)

      Celine Dion (Immortality...)

      Christina Stürmer

      Cindy Lauper (Girls just wanna have fun; Time after Time;...)

      Cohan (Halleluja...)

      David Guetta (einfach toll zum Abschalten)

      Deichkind

      Die fantastischen Vier

      Haudegen (Großvater sprach; Familie; ein Mann ein Wort;...)

      Herbert Grönemeyer (sie hört Musik nur, wenn sie laut ist; Männer...)

      J.B.O. (Verteidiger des wahren Blödsinns ^^ Klassiker wie: ein guter Tag zum sterben oder Gib mir Dope Joanna ^^)

      Johannes Oerding (Engel...)

      Kraftklub (Kein Liebelied..

      Madsen (Wo es beginnt; lass die Musik an; Nimm den Regen mit; Love is a Killer; So cool bist du nicht...)

      Marteria (Ich schlaf in meinen Jeans; Nie in New York; Lila Wolken...)

      Maxim (Rückspiegel; Meine Soldaten; 1980-201; Vielleicht in einem anderen Leben;...)

      MC Fitti (WhattsApper; Schnelle Ponys; Flamingo Girls...)

      Meat Loaf (Objects in the rear view of mirror; I'd do anything for Love; Everything louder than everything else;...)

      Mega!Mega! (Was kostet die Welt; Strobo; Ich hab mein Tagebuch verbrannt...)

      Mia (Tanz der Moleküle; Fallschirm...)

      Milow (Ayo Technology;...)

      Nick Howard (unbreakable; Try try try; Superhero...)

      Nik P. (u.a. Berlin)

      Passenger (let her go; All the Little Thing; I hate...)

      Philipp Poisel (Froh dabei zu sein; All die Jahre; Hab keine Angst; Eiserner Steg...)

      Revolverheld (Ich lass für dich das Licht an;...)

      Saltatio Mortis (nachts weinen die Soldaten; Maria; Wo sind die Clowns;...)

      Sinead O'Connor (Nothing Compare 2 U)

      Subway to Sally, Lacrimosa; Rammstein (Klavier;...)

      Thees Uhlmann (Die Toten auf dem Rücksitz; & Jay-Z singt uns ein Lied...)

      Timbaland (Apologize...)

      Unheilig (so wie du warst; Geboren um zu leben...)




      und ganz viele Lieder & Bands der 80/90er :) und zu denen man gut tanzen/mitsingen kann :D

      Freue mich über Eure Vorschläge, welche Musik noch hörenswert/empfehlenswert ist beer :tanz:
      Freunde sind übrigens die, die bleiben, wenn man mal eine Zeit lang nicht wie gewohnt funktioniert.
    • Bei mir ist meine Lieblingsmucke Stimmungsabhängig.
      Mal Metall mal Alternativ, Rock oder Pop. Aber auch Klassik und Filmmusik ist mit dabei, hin und wieder auch Musicalstücke.
      Gerade im moment bin ich aber recht Romantisch eingestellt und von daher ist bei mir in letzter Zeit ft Ed Sheeran, Bruce Springsteen, Fred Astaire, Ned King Cole und ähnliches zu hören.
      Hauptsache es geht schön unter die Haut und gibt einem das Gefühl von einem Heißen Tee, einer Kuscheldecke und einem Kaminfeuer.
      Andere erkennen ist Weise. Sich selbst erkennen ist Erleuchtung.
      (Lao-Tse)


    • „Ich kenne keinen sicheren Weg zum Erfolg, aber einen sicheren Weg zum Misserfolg: Es allen Recht machen zu wollen.“

      Platon