Panna cotta mit Waldbeeren

    • Nachtisch

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Unsere Website verwendet Cookies, um Dir den bestmöglichsten Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Seite stimst DU der Verwendung zu.
    Weitere Informationen

    • Panna cotta mit Waldbeeren

      Zutaten:
      250 ml Obers (Schlagrahm)
      250 ml Milch
      75 g Zucker
      Mark von 1/4 Vanilleschote
      2 Blätter Gelatine (in kaltem Wasser eingeweicht)
      250 ml geschlagenes Obers
      300 g Waldbeeren
      Staubzucker (Puderzucker), Zitronensaft

      Zubereitung:
      250 ml vom Obers (Schlagrahm) mit der Milch, dem Zucker und Vanillemark aufkochen. Die Gelatineblätter ausdrücken und in die Flüssigkeit rühren. Abkühlen lassen. Das restliche Obers steif schlagen und unter die Obers-Milch-Mischung heben, kurz bevor diese zu stocken beginnt. Die Masse in Gläser füllen und für 1 Stunde kalt stellen.
      Die Hälfte der Beeren im Mixer pürieren und mit Staubzucker und Zitronensaft abschmecken. Die restlichen Beeren unterheben.
      Vor dem Servieren die Panna cotta mit Waldbeermus und nach Belieben mit frischen Beeren garnieren.

      Tipp:
      Man kann die Panna cotta auch in Förmchen füllen und nach dem Kühlen auf Teller stürzen.
      Dazu eine Schokoladensauce...