Eier in Senfsoße

    • Hauptgericht

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Unsere Website verwendet Cookies, um Dir den bestmöglichsten Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Seite stimst DU der Verwendung zu.
    Weitere Informationen

    • Eier in Senfsoße

      • 2 EL Mehl
      • 50g Butter
      • 250ml Senf
      • 500ml Fleischbrühe
      • 250ml Milch
      • Eier hart gekocht nach Bedarf
      • Pfeffer nach Bedarf
      • Priese Muskat


      Die Butter in einem Topf zerlaufen lassen und mit dem Mehl eine Mehlschwitze herstellen.
      Unter rühren die Fleischbrühe und Milch stück für stück hinzufügen und immer wieder aufkochen lassen.
      Den Senf hinzugeben und am besten mit einem Schneebesen gut Verrühren.
      Aufkochen lassen und mit Pfeffer und eine priese Muskat abschmecken.
      Hart gekochte Eier (wie viele ihr halt wollt) in die Senfsoße geben und noch mal kurz Aufkochen.

      Dazu werden Salzkartoffeln gereicht und zb ein leckerer Gurkensalat.
      Was nicht passt wird passend gemacht.
      Wer Rechtschreibfehler findet kann sie behalten 8)
      Eine alte Weisheit sagt:
      "Wer abends gesoffen hat, kann morgens auch arbeiten!" Das ist FALSCH!
      "Man kann morgens auch nicht fliegen, wenn man abends gevögelt hat!"