Schweinefilet in Pfefferrahmsauce

    • Hauptgericht

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Unsere Website verwendet Cookies, um Dir den bestmöglichsten Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Seite stimst DU der Verwendung zu.
    Weitere Informationen

    • Schweinefilet in Pfefferrahmsauce

      Wer noch nicht weiß was man zu Weihnachten kocht, hier ein Tip von mir.

      Schweinefilet in Pfefferrahmsuace mit Kroketten und grüne Bohnen im Speckmantel

      Zutaten für 4 Persoen

      Schweinefilet:
      500 g Schweinefilet (im ganzen)
      1 Zweig Rosmarin
      1 Zweig Tymian
      1 EL Butterschmalz
      Prise Salz
      Prise Pfeffer

      Pfefferrahmsaucesauce:
      25 g grüne Pfefferkörner in Lake
      1 Zwiebel
      1/4 l Weißwein trocken
      500 ml Rindsfond
      1-2 EL Maisstärke
      1 EL Butterschmalz
      100 ml Schlagobers
      Salz

      800g Grüne Bohnen ganz (TK)
      8 scheiben durwachsenen Speck (Bacon)
      Salz, Pfeffer
      Butter

      Kroketten aus dem Tiefkühler

      Zubereitung:

      Pfefferrahmsauce
      Zwiebel fein würfeln und bei mittlerer Hitze anschwitzen.
      Mit Wein löschen, kurz köcheln lassen und dann mit dem Fond aufgießen.
      Etwas Salz und grüne Pfefferkörner hinzugeben, unterrühren und das Ganze um gut bei mittler Hitze aufkochen .
      In einem Glas die Stärke mit etwas Wasser verrühren und zum Binden unter die Pfeffersauce rühren.
      Zum schluß noch den Obers (auf Deutsch"flüssige Sahne") dazugeben.

      Schweinefilet

      Den Backofen auf 150 °C Umluft vorheizen.
      Die Haut und die Sehnen vom Schweinefilet entfernen und dann in etwas Olivenöl von allen Seiten anbraten.
      Rosmarin- und Thymianzweige hinzufügen und kurz mitbraten.
      Das Filet mit Salz und Pfeffer würzen und mit dem Bratfett und den Kräuterzweigen in eine Alufolie einwickeln.
      Im Backofen auf der mittleren Schiene ca. 15 min garen.

      Grüne Bohnen im Speckmantel

      Die Bohnen tiefgefroren oder aufgetaut in Bündel auf die Speckstreifen geben
      Speckstreifen mit den Bohnen einwickeln
      mit Salz und Pfeffer würzen und leicht cross von zwei Seiten in Butter anbraten

      Kroketten frittieren oder im Backofen backen

      Das Schweinefilet aus dem Backofen nehmen in etwa 1,5 cm dicke Medaillons schneiden, mit Pfefferrahmsauce, Grüne Bohnen im Speckmantel und den Kroketten servieren.

      Bon Appetit
    • Esmaya schrieb:

      Klingt echt fein.

      Eine Frage: Bei den Bohnen im Speckmantel, fixierst du den Speck da noch zusätzlich (Zahnstocher etc.) oder hält der Speck alleine durch das anbraten?


      Bei mir halten die Bohnen auch ohne Zahnstocher, müssen dünne speckscheiben sein das du sie schön umwickeln aknnst und beim Braten haltens dann schön zusammen. ;)