Beiträge von Sommy

    Moin moin,


    Heute gibt es ein Neues Rezept für Euch, und zwar die Leckere Leberwurst im Glas.


    Wir brauchen dazu:


    1Kg Schweinebauch mit Magerfleischanteil

    200g Schweineleber Gesäubert (ohne Röhren)

    1tl Majoran, Oregano, Rosmarin, Thymian und Basilikum (alternativ geht auch ein Kräuterstrauß aus diesen Kräutern

    50g Zwiebeln

    10-15g Salz am besten Steinsalz


    1Fleischwolf mit Feinen Vorsatz

    5x250g Einmachgläser



    Gewürzmischung für mehrere Kilo:


    2 Msp. Muskatnuss frisch gerieben

    2g trockenen Thymian

    2 Msp. Chilliflocken

    2 Msp. Pimentpulver

    4g Korianderpulver

    2 Msp. geriebenen Nelke

    6g Pfeffer weiß gemahlen

    10g edelsüße Paprikapulver

    8g getrockneter Majoran

    12g Ingwerpulver

    16g Senfmehl










    Als erstes schneiden wir die Schwarte hauchdünn vom Bauch und legen sie zur Seite.

    Schneidet den Bauch in grobe Stücke, passend für den Fleischwolf.

    Das Fleisch samt der Kräuter kommt in einen Topf, mit Wasser aufgießen bis alles gut bedeckt ist, zum Schluss noch die Schwarte mit in den Topf. Sobald das Wasser im Topf kocht, lasst es noch ca 30 Minuten Kochen.


    In der Zeit legt ihr in einem großen Topf ein oder 2 Saubere Geschirrtücher stellt die offenen Einmachgläser rein und legt die Deckel rein.

    Gießt das ganze mit warmen Wasser auf und lasst das ganze Kochen.


    in der Zeit könnt Ihr die Gewürzmischung vorbereiten, einfach zusammen gut vermengen fertig. Falls nicht noch welche übrig ist.

    Den Fleischwolf aufbauen. und dann Warten.


    Sobald das Fleisch ca 30-40 Min. (lange genug) gekocht hat, nehmen wir es vom Herd und schöpfen uns 200 bis 400ml der Brühe davon ab.


    Dreht die Leber und das gekochte Fleisch zügig durch den Fleischwolf zum Schluss die Zwiebel. Sobald alles durchgelassen ist mischt alles gut mit der Küchenmaschine durch, gebt ca 8g der Gewürzmischung und das Salz dazu. Außerdem mischt Ihr nun die Brühe unter.


    Achtung 200ml Brühe reichen aus um so mehr Brühe um so Streichzarter wird die Leberwurst später.

    Da müsst Ihr, die für Euch richtige Menge, finden, also tastet euch mit jedem mal etwas mehr ran.

    Vermengt alles weiter mit der Küchenmaschine.


    In der Zeit sollten auch die Gläser mehrere Minuten im kochenden Wasser verbracht haben.

    Nehmt diese aus dem kochenden Wasser und stellt Sie auf ein Holzbrett,


    Füllt nun zügig die Masse in die Gläser achtet darauf, dass der Rand sauber bleibt. Zur Not wischt Ihn mit einem Küchenpapier sauber.

    Schraubt die Gläser gut zu und stellt sie wieder in den Topf mit dem kochenden Wasser. Achtet darauf das die Gläser komplett unter Wasser sind. Kocht diese dann für ca 60 Minuten.


    Nehmt diese dann wieder aus dem kochenden Wasser. Kontrolliert noch einmal ob alle Gläser richtig Verschraubt sind und stellt sie dann Kopfüber auf ein Brettchen zum langsamen Abkühlen.


    Sobald die Gläser kalt sind sollten die Deckel sich leicht nach unten wölben. Diese halten sich bis zu 6 Monate trocken dunkel und kühl.

    Beim Öffnen auf den "plopp" achten. Nach dem öffnen innerhalb weniger Tage Verbrauchen und im Kühlschrank aufbewahren.


    Guten Hunger.



    Tipp:


    In der Zeit wo die Gläser kochen. habt Ihr ja Zeit. Also schnappt euch übrige Brühe, gießt sie durch ein Sieb und Kocht sie noch einmal auf Schmeckt diese mit etwas Salz ab. Gießt diese dann in übriggebliebene Abgekochte leere Gläser, fest Verschrauben und umgedreht dann abkühlen lassen.


    Somit habt ihr Immer eine leckere Portion Fleischbrühe zum Kochen über. :-)

    Hier einMAcro Seelenstein auf ein Ziel per Mouseover und einem Wisper an das Ziel des Seelensteins.


    Code
    #showtooltip
    /cast [@mouseover]Seelenstein
    /run local n,z=UnitName("mouseover"),"Seelenstein" if IsSpellInRange(z,n)==1 then SendChatMessage(z.." auf DIR!","WHISPER",nil,n)end

    Hier mal noch ein paar Chat Befehle die ich ganz nützlich finde.


    Natürlich kann man diese auch in ein Macro einbinden.


    Schaltet Lua Fehlermeldungen aus

    /console scriptErrors 0


    Schaltet Lua Fehlermeldungen An

    /console scriptErrors 1



    Aus einem Fahrzeug aussteigen

    /run VehicleExit()




    Automatische Questverfolgung anschalten

    /console autoQuestWatch 1


    Automatische Questverfolgung ausschalten

    /console autoQuestWatch 0

    • Es gibt bei den News die Möglichkeit die News zu Sortieren, allerdings finde ich den Platz der Anzeige dazu nicht optimal gewählt, bzw. wäre es möglich die Shoutbox klarer gegenüber der Newsansicht abzugrenzen
      So wie die Darstellung derzeit ist, würde ich als erstes auf die Idee kommen die Sortierung bezieht sich auf die Shoutbox und nicht auf die News

    News - Sortierungsanzeige.GIF

    Also das mit den Aufklappen ist eigentlich richtig so, mal abgesehen von der Weißen Farbe mit Weißem Text. Was man ja ändern kann.


    Finde ich persönlich diese ewige aufgeklappe aber Nervig und habe es deshalb abgestellt.


    Sollte nun Standard aufgeklappt sein.

    • Bei der der Anzeige von News, bei welchen ich Tabs verwendet habe (z.B. Hotfixes) werden beim Wechsel der Tabs die Tabs mit den Bluepost direkt komplett angezeigt, die Tabs mit den Zitaten muss man allerdings erst aufklappen durch klicken auf die weiße Fläche
      und ja ich habe ewig gebraucht zu begreifen dass man das aufklappen kann, ich dachte erst es wird nicht korrekt angezeit
    News - Zitat nicht korrekt angezeigt.GIF
    • die Nachrichtenanzeige (rote Zahl) scheint noch nicht ganz zu funktionieren
      bei mir wurde über Forum gar keine Meldung angezeigt, obwohl ich dort einen nicht gelesenen Beitrag hatte
      Bei mir wird ein Punkt bei Raidplaner angezeigt, dieser bezieht sich aber auf die Beiträge in Filebase, wenn ich auf Filebase gehe wird mir dort ebenfalls die Meldung angezeigt, dass ich zwei ungelesene Beiträge habe

      ungelesene Beiträge.png